Unsere gefallenen und vermissten Kameraden

1. Weltkrieg

Georg Füßmann, Unterlettenrangen, gestorben 16.05.1915 in Lüttich
Bernhard Götz, verwundet 05.09.1917 bei Allement, gestorben 23.09.1917
Heinrich Gollwitzer, verwundet 22.09.1916 am Vulkanpass (Rumänien), gestorben 23.09.1916 in Petroseny
Karl Gollwitzer, gefallen 09.05.1917 bei Fresnoy (Frankreich)
Johann Hübner, vermisst 15.09.1916 an der Somme (Frankreich)
Georg Kirschner, gefallen 05.10.1917 bei Paschendale
Lorenz Schramm, verwundet 26.12.1916 bei Bukarest, gestorben 17.01.1917
Eberhard Schröder, vermisst 15.09.1917 in Flandern
Hans Schröder, gefallen 02.08.1916 am Stochod
Friedrich Tauer, gefallen 20.05.1918 bei Haugard

2. Weltkrieg

Matthias Bengl, gefallen 09.08.1942 bei Terennez
Konrad Hofknecht, gestorben Anfang November 1939 bei Rudnik in Polen (Eisenbahnunglück)
Konrad Hübner, vermisst seit August 1944 in Rumänien
Martin (Max) Hübner, gefallen 24.11.1941 Tschutschkowa
Ernst Hübner, Unterlettenrangen, gefallen 07.07.1944 Suprasl bei Bialystok
Wilhelm Hübner, Unterlettenrangen, vermisst seit 08.01.1945 im Weichselbogen
Johann Kirschner, gefallen 06.02.1945 im Raum von Plasswich
Fritz Martin, gestorben 06.11.1939 in Rudnik in Polen an den schweren Verletzungen bei einem Eisenbahnunglück
Emil Müller, vermisst seit Februar 1943 bei Orel
Fritz Müller, vermisst seit 1944 auf der Krim
Michael Müller, gestorben 24.09.1940 in Roulers
Leonhard Schröder, vermisst seit Februar 1945 in Ostpreußen (Allenstein)

Anschrift

Soldatenkameradschaft Langenstadt
Langenstadt 68
95512 Neudrossenfeld
Tel: 09228 96 96

Ansprechpartner

1. Vorsitzender:
2. Vorsitzende: Günther Juris
Schriftführer: Alfred Preußinger
Kassier: Wolfgang Schwarz

Veranstaltungen

Montag
Dienstag
Mittwoch
Donnerstag
Freitag
Samstag
Sonntag
26
27
28
29
30
31
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
Aktuelles Datum
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
1
2
3
4
5
6

Folge uns auf